Was unterstützen wir?

Sei solidarisch gegen Unterdrückung und Beherrschung...

Momentan hört man überall und wiederholt das Wort Krieg.

 

An den getroffenen und verordneten Massnahmen gegen Corona ist ein kriegsähnlich Zustand etabliert worden.

 

Ich frage mich wozu?

 

Der Bevölkerung, sagt man immer wieder, soll sich auf Meinungen von Experten verlassen. Wenn ich gewisse Experten höre, fühle ich mich verlassen. Ich muss nicht Experte sein und nicht auf Experten hören, um selbständig denken zu können.

 

Und doch, wenn Experten unabhängig, nicht korrupt, gekauft erpressbar, angsterfüllt, manipuliert sind, sollten sie sich jetzt dringend organisieren. Sie sollen und können helfen, diesem Wahnsinn ein Ende zu bereiten. Im Dienste der Menschheit und der Freiheit sein Expertenwissen einzusetzen, ist heute nötiger denn je. Hören wir auf die Guten dieser Gattung und unterstützen wir sie mit allen Mitteln....!

 

Wir müssen sehr auf der Hut, sehr Bewusst und sehr Wachsam sein, wollen wir weiterhin ein kleines Stücklein Freiheit beanspruchen.

 

Der Weg zum Nutztier und Arbeitssklaven ist kurz. Das sage ich als Unternehmer der über 40 Jahre selbständig seinen Beitrag an die Gesellschaft leistet.

 

Die Schere zwischen Arm und Reich muss sich schliessen. Jetzt, sofort, nachhaltig. Vorschläge dazu gibt es viele. Benutzen wir diese weltweite, absichtlich gemachte Kriese für ein besseres, gerechteres, liebevolleres Zusammenleben aller Menschen. Sind wir solidarisch mit allen, lassen wir uns nicht separieren und trennen.

 

Nicht Angst sondern Liebe soll sich manifestieren!

 

Stehen wir für Menschen ein, nicht für Kapital!

Love Remo