Du musst Dich darüber hinweg setzen...!

Perspektiven Wechsel

Zeige Dein Gesicht und stehe ein für...

für Menschenrechte, Demokratie, Freiheit, Würde des Menschen, Meinungsfreiheit, Wahrheit, Recht...

 

  • Ich bin uneingeschränkt gleicher Meinung wie Ken Jebsen von Ken FM!
  • Ich spreche von ganzem Herzen meinen Dank an Ken Jebsen für seine grossartige Arbeit und Haltung aus.
  • Ich danke all jenen Menschen, die für Demokratie, Menschenrechte, Freiheit, Wahrheit, Meinungsfreiheit, Würde des Menschen sich exponieren. Dies auch auf die Gefahr hin von den öffentlichen Medien an den Pranger gestellt und diffamiert zu werden.
  • Ich danke allen mutigen Menschen!

Remo Meister: www.bmspower.com

Angst trennt - Liebe verbindet!

 


Masken als Symbol für Versklavung!

Das Atem Masken in fast allen Fällen betreffend Corona Virus nichts nützen, dazu gibt es genügend Daten und Berichte verschiedenster Fachleute und Mediziner. Es gibt auch genügend Daten und Berichte, dass diese Masken, falsch angewendet, für die Träger schädlich sind.

 

Also wozu diese Masken tragen?

 

Vielleicht als Symbol den Mund zu halten? Seine Stimme nicht zu erheben? Sich zu verstecken und verkriechen? Die eigene Angst und Feigheit zu zeigen?

 

Vielleicht als Symbol für Versklaverei. Sollen die Masken symbolisieren, dass wir, wenn wir diese Masken tragen, bereits versklavt sind und damit auch noch einverstanden sind?! 

 

Zeigen die Masken den Unterdrückern wie unaufgeklärt, gutgläubig und obrigkeitshörig diese Maskenträger sind und wie viele es davon gibt?

 

Zeige Dein Gesicht

Ich bin gegen das Tragen von Masken

Love Remo


Gates kapert Deutschland!


Gates kapert Deutschland!

Heute, am 4. Mai 2020, findet eine sogenannte WHO-Geberkonferenz statt. Die BRD, so Merkel, wird dabei einen „substanziellen Beitrag“ leisten. Konkret: Merkel bittet die Bürger darum, eine Finanzierungslücke von acht Milliarden Euro zu schließen. Das Geld wird gebraucht, um einen Impfstoff gegen Covid-19 zu entwickeln und zu produzieren, der dann sieben Milliarden Menschen verpasst werden soll. Ob sie wollen oder nicht.

 

Merkel setzt damit den Plan der WHO um, die in Wahrheit aber nicht von den Staaten der Welt, sondern von Bill & Melinda Gates kontrolliert wird. Das Ehepaar Gates finanziert die WHO maßgeblich und bestimmt, was weltweit an Gesundheitsmaßnahmen durchgesetzt wird. Gates setzt auf Impfstoffe und zieht dazu alle Register. Er kauft sich überall ein. Die Impfallianz GAVI wird zu 75% von ihm finanziert. Das RKI bekommt Geld von Gates. Auch Drosten von der Charité. Die Hopkins-Universität. Der SPIEGEL, DIE ZEIT. Und auch die meisten Firmen, die an Covid-19-Impfstoffen forschen, werden von Gates „unterstützt“.

Der Lockdown der Republik wäre ohne die von Gates finanzierten „Berater“ im Hintergrund so nie über die Bühne gegangen und wird erst beendet, wenn Gates sein Go gibt. Demokratie? Nein!

Im Eilverfahren ist Merkel dabei einen Immunitätsausweis zur Pflicht zu machen, während parallel dazu die Tests, die bisher nötig waren um Medikamente für die BRD zuzulassen, drastisch verkürzt werden sollen.

Es geht um eine Impfpflicht durch die Hintertür. Wer sich zukünftig nicht gegen Krankheiten impfen lässt, die die WHO, also Gates, festlegt, verliert wesentliche Teile seiner Grundrechte. Zudem nimmt die Merkel-Regierung Impfschäden durch nicht genügt getestete Medikament billigend in Kauf. Das alles ist nur möglich, da Merkel große Teile des Grundgesetztes kassiert hat. Z.B. Artikel 8 GG. Wer sich auf einer Demonstration gegen die Merkel-Maßnahmen erhebt, bekommt Probleme mit der Polizei, da er gegen das Infektionsschutzgesetz verstößt. Wer solo auf einer solchen Kundgebung das Grundgesetz zur Schau trägt wird verhaftet, da man im vorwirft, eine unerlaubte politische Botschaft zu verbreiten. Das Grundgesetz eine unerlaubte politische Botschaft? Wer jetzt nicht aufsteht, wacht in der Diktatur auf.

Wir brauchen einen Corona-Untersuchungsausschuss und den bekommen wir nur über maximalen Druck durch die Straße. Es ist wie ’89, fegen wir diese korrupte Elite aus dem Amt und machen wir ihr einen rechtsstaatlichen Prozess. Wir sind der Souverän. Das Grundgesetz ist unsere Basis. Verteidigen wir diese Basis gegen jene, die dabei sind, das Grundgesetz auf den Müllhaufen der Geschichte zu werfen. Wegen der „Gesundheit“. Es gibt keine größere Gefahr für die Gesundheit, als eine Diktatur. Diktatur bedeutet gegen den Bürger durch den Staat. Die deutsche Geschichte sollte uns eine Mahnung sein. Sie verpflichtet uns zum Widerstand. Art. 20 GG!


PROpaganda - Ken Jebsen im NuoViso Talk.


Sandra Jahnel-Laurer

 

Er hat Recht, ich teile und teile all die Hinterfragungen und Fakten und irgendwie kommt nicht viel.... Warum? Warum finde ich bei Musikvideos Millionen Aufrufe, jedoch nicht bei all den ganz klaren Beiträgen.... Ich bleibe dran.... Hoffentlich kommt es zu noch mehr

Wach auf - Du zählst!


Zum 6. Mal haben sich am Samstag, den 2. Mai 2020, knapp 1.000 Demonstranten am und um den Rosa-Luxemburg-Platz herum in Berlin versammelt, um sich für die Grundrechte und das Grundgesetz in Zeiten der Corona-Krise stark zu machen.

Friedlich und meditierend haben die Menschen den Nachmittag, trotz schlechtem Wetter und hoher Polizeipräsenz, verbracht. Vereinzelte Ausschreitungen konnten den gewaltfreien friedlichen Widerstand und die gute Atmosphäre unter den Teilnehmern nicht trüben.

Auch am nächsten Samstag wird um 15:30h in immer mehr deutschen Städten die „Demo für das Grundgesetz“ stattfinden.


Herman & Popp: Bewegungseinschränkung + Freiheitsberaubung + Zwangsimpfung?


Willkommen in der Corona-Welt: Shutdown, Kontaktverbote, Ausgangsbeschränkungen, Kontroll-Apps, Immunitätsausweise …

 

Unser aller Leben läuft seit Februar 2020 völlig anders: Es sind kriegsähnliche Zustände. Sommer 2020: Keine Reisen in andere Länder, die Empfehlung von Kanzlerin Merkel: Man kann sich auch in Deutschlands Norden „vergnügen“.

 

Eva Herman und Andreas mit einer Bestandsaufnahme wie aus der Apokalypse: Wirtschaftlicher Totalzusammenbruch weltweit, herbeigeführt durch Falschaussagen von Gremien, Wissenschaftlern und Regierungen.


Einfach mal Gehirn einschalten Hier wird ein Land gezielt gegen die Wand gefahren


Aufweck-Frage an unsere Zeitgenossen: "Glaubst Du alles, was die Medien verbreiten, oder willst Du Dir Dein eigenes Urteil bilden...?" Video-Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=oqS1r...


Dr. Rüdiger Dahlke zu Corona. 20.04.2020



War der Lockdown unwirksam? – Prof. Homburg stellt sich der Kritik


Unser erstes Gespräch mit Professor Homburg hat für jede Menge Reaktionen gesorgt. Professor Homburg hatte anhand der Reproduktionszahlen des Robert-Koch-Instituts erklärt, die Zahl R1 sei bereits vor dem Lockdown am 23.3. erreicht worden. Und daran hätte sich auch während des Lockdown wenig geändert. Also sei der Lockdown wirkungslos gewesen. Anders, als es Kanzlerin Merkel erklärt hatte. Dazu sind in unseren Kommentaren viele Fragen aufgeploppt. Die wichtigsten haben wir Professor Homburg in diesem zweiten Gespräch gestellt.


Keiner hat’s gewollt


01.05.2020 – Prof. Stefan Homburg, Direktor des Instituts für Öffentliche Finanzen der Universität Hannover, glaubt, daß die Regierungen ohne Ziel und Zweck in den Lockdown hineingestolpert sind. Im Interview mit Burkhard Müller-Ullrich berichtet er auch, wie hoch der Durchseuchungsgrad von Desinformation in den Panikmedien ist.