Worst Case Szenario, Teil5 - Maskenpflicht

Maskenpflicht

Ist die Maskenpflicht zum Schutz der Menschen oder zu deren Schaden? Kann die Maskenpflicht zur Reduktion der Menschheit beitragen, Menschen direkt oder indirekt schwächen oder sogar  töten? Dazu einige Perspektiven und Meinungen in diesem Teil.

 

Vorab, ich zeige Gesicht. Ich trage mit ganz wenigen Ausnahmen keine Masken. Soll jeder selber entscheiden, ob er eine Maske tragen will oder nicht? Nach mir NEIN, weil er sich und der Gesellschaft nach meinem heutigen Kenntnisstand schadet und nicht nützt. Ich bilde meine Meinung auf folgender einfacher Tatsache: "Masken halten Viren nicht auf, verringern die Sauerstoffzufuhr, so dass in mehreren Organen, speziell auch im Hirn, Langzeitschäden entstehen können und die Allgemeinheit in einigen Jahren Langzeitpatienten über das Krankenwesen finanziell mittragen müssen. Zudem setzen Masken falsche Signale. Signale der Unterdrückung, des Maulhaltens und tragen dazu bei das eine ganze Generation Kinder traumatisiert werden. 

 

Mit einem gestärkten Immensystem kommt mein und auch Dein Körper mit Viren, Bakterien und Pilzen klar. Wir kommen ohne Masken auf die Welt! Masken schwächen erwiesenermassen das Immunsystem. Menschen mit entsprechend geschwächtem Immunsystem werden von der Maskenpflicht befreit.

 

Ich sehe in der Verordnung zum Tragen von Masken nur einen Sinn. Die Menschen zu unterdrücken und zu schwächen. Die Menschen absichtlich krank und für die nächste Grippe anfällig zu machen. Vielleicht will man daraus finanziell Kapital schlagen. Vielleicht will man daraus politisch Kapital schlagen und neue Verordnungen und Gesetze erlassen um die Demokratie weiter abzubauen und vielleicht will man mit all diesen Massnahmen die Menschheit reduzieren! Natürlich immer nur zu unserem Wohl und Schutz!

 

Angst trennt - Liebe verbindet

Love Remo

Verschiedene Beiträge zur Maskenpflicht

Download
Genau so ist es! Wacht endlich auf und helft mit!
Ich bin auf YouTube gesperrt darum BITTE, verteilt es hier • ES ist keine Übung mehr, das hier ist ECHT! Ich gebe Euch hier einen kurzen Abriss, was hier los ist ... bitte schaut es KOMPLETT!
10000000_377225639965829_512070376405676
MP3 Audio Datei 88.4 MB

Von YouTube zensuriert! Klicke auf den Text unten...


Download
Schliesst Euch zusammen!
Dr. Bodo Schiffmann warnt!
Schließt euch zusammen!.mp4
MP3 Audio Datei 67.9 MB

Merkel: Glauben Sie nur den offiziellen Quellen! 


Darum ist Maskenzwang an Schulen Unsinn! – Helmut Seifen (AfD)

 

Nur in NRW müssen Schüler während des Unterrichts eine Maske tragen – trotz Sicherheitsabstand und wider besseren Wissens der Wissenschaftler. Ist NRW der Falschfahrer oder alle anderen Bundesländer?

 

Helmut Seifen (wissenschaftspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion NRW) erklärt ruhig und sachlich, warum die Auflage zum Tragen einer Maske in Schulen nichts mit Vernunft zu tun hat.


Download
Sind Masken gesundheitsschädlich?
Ein Selbstversuch - unbedingt ansehen!
Sind Masken gesundheitsschädlich Ein Sel
MP3 Audio Datei 9.4 MB

Maskendebakel: Wer zahlt die teure Beschaffung des Bundes? | Plusminus SWR

 

Im März 2020 beschloss das Bundesgesundheitsministerium, selbst Schutzausrüstung zu beschaffen: mit mehr als 700 Verträgen über insgesamt rund 6,4 Milliarden Euro. Jetzt sitzen Lieferanten auf der bestellten Ware und warten auf ihr Geld.


Money Talks V - Verbrechen gegen die Menschlichkeit

 

"Dies sind die Fakten, welche allen für diese Verbrechen verantwortlichen die Masken vom Gesicht ziehen wird!"

 

Mehr Infos zur geplanten Sammelklage und der Möglichkeit, sich als Klägerin oder Kläger anzuschließen unter:

https://www.corona-schadensersatzklag...  


Download
Dr. Bodo Schiffmann weint um ein verstorbenes Kind!
Es ist kein Spass, diese verdammte Scheisse! Das 3. Kind ist gerade wegen der Maskenpflicht gestorben! Wieviele Kinder müssen noch sterben, bevor die Menschen aufwachen?
Schiffmann - video_2020-10-01_17-53-22.m
MP3 Audio Datei 15.4 MB

DIE MASKE SCHÜTZT NICHT DEN BÜRGER - SONDERN SCHÜTZT DEN ZWANGS-STAAT. Dr Christoph Berndt AfD 25.4

 

Nun, medizinisch mag die Maskenpflicht Unsinn sein, aber politisch erfüllt sie auf alle Fälle einen Zweck: Denn das Tragen der Maske führt uns ständig eine Bedrohung vor Augen und hilft damit, Eingriffe in unser Leben zu legitimieren. Die Maske schützt nicht die Bürger, sie schützt den Zwangsstaat.


Masken sind OHNE Nutzen / Prof. Karl Lauterbach bei Markus Lanz am 13.08.2020

 

Der Mahner vom Dienst, Prof. Karl Lauterbach, SPD-Politiker, Mediziner und Gesundheitsökonom, ist nun endlich zur Erkenntnis gekommen, dass die Alltagsmasken keinen Schutz bieten und insofern nutzlos sind.

 

Markus Lanz, Sendung vom 13. August 2020 


Der Unsinn mit der Maskenpflicht

 

Die Aussagen von Politikern, Experten und Gesundheitsorganisa-tionen belegen, dass das Tragen von Masken völlig sinnlos oder gar kontraproduktiv (gesundheitsschädlich) ist.  


Download
Wir setzen die Fahrt nicht wie gewohnt fort!
Schüler werden über Masken aufgeklärt
video_2020-09-30_18-26-35.mp4
MP3 Audio Datei 24.3 MB





Download
Maske tragen
Da haben sogar Schwäne ihren Spass...
Maske IMG_9189.MP4
MP3 Audio Datei 813.0 KB

KÖLNER KOMMUNALWAHL: SPD-Wahlparty ohne Masken sorgt für Ärger im Netz

Download
Kinder berichten über Masken
Ich will keine Maske tragen, davon krieg ich keine Luft...!
IMG_4686.MOV
MP3 Audio Datei 18.2 MB



Tofulino Winterthur zeigt Haltung (Live Stream)

BREAKING NEWS: Tofulino zwangsgeschlossen: DAS INTERVIEW VOR ORT. (Gratulation Natalie Rickli!)



Download
Die Manipulation der Massen
Ein sehr guter Beitrag zu diese Thema
video_2020-10-04_17-28-10 Manipulation d
MP3 Audio Datei 44.5 MB

Wie viele Kinder müssen noch sterben?!

Download
Kinder sterben durch Masken!
Setze Du Dich für die Kinder ein, wenn es sonst nur so wenige tun!
KinderSterbenDurchMaske.mp4
MP3 Audio Datei 15.5 MB

PLANdemie! CORONA-TEST PATENT von 2015 ‼️

Brandner: Gesundheitliche Risiken der Maskenpflicht sind der Bundesregierung egal

Kindheitsforscher Michael Hüter: "Eine ganze Generation wurde kollektiv traumatisiert"

 

Corona geht an keinem spurlos vorbei, doch eine bestimmte Gruppe trifft die Krise besonders hart: die Kinder. Es häufen sich Studien, die zu dem Ergebnis kommen, dass die Corona-Maßnahmen vehementen Schaden bei ihnen hinterlassen.

So zeigt eine Studie der pronova BKK die Beobachtungen von 150 Kinderärzten auf, von denen 89 Prozent vermehrte psychische Probleme angeben. Zudem diagnostizieren 37 Prozent eine Zunahme körperlicher Beschwerden. Eine andere Studie der Privaten Fachhochschule Göttingen kommt zu dem Ergebnis, dass Corona-Regeln Depressionen verstärken und zu posttraumatischen Belastungsstörungen führen.

Warum Gesichtsmasken nach Prof. Drosten keinen Sinn machen und ob sie dem Vermummungsverbot widersprechen und was eine deutsche Verfassungsrichterin mit Gesundheitsfaschismus zu tun hat und wie ein in Brasilien lebender deutscher habilitierter Wirtschaftswissenschaftler die Lage seiner Heimat Deutschland beurteilt, erfahren Sie in diesem Video. Außerdem, wie Sie kostenfrei an das Deutsche Grundgesetz kommen und wie ein Rettungssanitäter die Lage unseres Gesundheitssystems beurteilt.

Kinder

Aussage von Raumlufttechniker Peter Diener zu Masken:

 

Ich verfolge die Thematik der Maskenpflicht nun seit längerem. Zu meinem Background: Ich komme aus der Reinraumechnik und arbeite mit Kunden aus der Mikroelektronik, aber gelegentlich auch Pharmabranche. Das Thema Infektionsschutz sowie Vermeidung von Partikeln und Aerosolen gehört zu dabei zu wichtigen Teilbereichen. Mit diesem Background ist es mir möglich, die Situation aus technischer Sicht zu beleuchten.

 

Zunächst zum Thema Normung. Vorschriften und Normen zu dem Thema gibt es durchaus. Eine Atemmaske (Beim Thema Viren und Stoffmasken lasse ich das Wort -schutz- mal vorsichtshalber weg) ist eine persönliche Schutzausrüstung (PSA). Die Anwendung von PSA zum Atemschutz unterliegt der Richtlinie DGUV 112-190, die in der EU verbindlich umgesetzt werden muss.

 

Darunter fällt im weiteren Sinne jede Art von Gerät / Einrichtung, durch die man seine Atemluft zu Schutzzwecken führt. Nichts anderes ist die sogenannte Alltagsmaske, auch wenn die Wirksamkeit umstritten ist.

 

Die DGUV 112-190 regelt je nach Art der Maske die maximale Tragezeit, die mindestens erforderlichen Erholungszeiten und die maximalen Schichten je Tag und Woche. Weiter ist es gefordert, dass ein Supervisor (Befähigte fachkundige Person) die korrekte Verwendung der PSA regelmäßig schult und deren Anwendung überwacht. Dazu ist ein Befähigungsnachweis gefordert. Jeder Anwender muss mindestens jährlich geschult werden und einen schriftlichen Unterweisungsnachweis erhalten. Jede Einrichtung, die das regelmäßige Tragen von Masken anordnet, muss demnach für deren gesundheitlich unbedenkliche Anwendung sorgen und darüber schriftlich Nachweis führen.

Das sehe ich in Schulen aktuell nicht.

 

Für bestimmte Masken (alles über FFP sowie schweren Atemschutz) ist eine gesundheitliche Vorsorgeuntersuchung (G26) gefordert. Den Anwendern von FFP muss sie auf freiwilliger Basis angeboten werden. Wird die Untersuchung mit negativem Ergebnis abgeschlossen, darf das Tragen der Maske nicht angeordnet werden. Nicht der Anwender ist zum Nachweis verpflichtet, sondern der Arbeitgeber / Sachaufwandsträger muss dafür sorgen, dass die Vorschriften eingehalten werden. Dieser hat auch die Dokumentationspflicht. 

 

Nicht zuletzt ist vom Arbeitgeber / Sachaufwandträger die erforderliche PSA zur Ausübung der Aufgabe in erforderlicher Menge beizustellen.

 

Was ich jedoch in Schulen sehe: Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte bringen die Masken selbst mit, dokumentieren nicht deren Einsatzdauer, Pausenzeiten und Schulungsmaßnahmen. Selbstgebastelte Stoffmasken, aber auch gekaufte Stoffmasken sind nicht nach der erforderlichen EN 149 zertifiziert, also weder auf Filterwirkung noch gesundheitliche Auswirkungen geprüft worden. Stoff z.B. sondert eine enorme Anzahl Feinstaubpartikel ab, die zum Teil lungengängig sind. Es wäre die Aufgabe des Supervisors dies zu unterbinden und nur geprüfte und sichere Produkte zum Einsatz kommen zu lassen. Er muss die Anwendungsszenarien überwachen und dokumentieren. Zur Bestimmung von Deratingfaktoren müssen Raumtemperaturen und Schwere der Arbeiten dokumentiert werden. Alles andere ist hochgradig verantwortungslos.

 

Schaut euch das an zum Thema Tragezeitbegrenzung, insbesondere auch das Derating bei erhöhter Belastung und Temperaturen:

https://www.draeger.com/Library/Content/tragezeitenbegrenzung.pdf

 

Bei SARS-CoV-2 ist festgelegt worden, dass die Erreger unter dem Bio Safety Levl 3 (BSL3) zu handhaben sind. Wenn man davon ausgeht, dass im Klassenraum eine Gefährdung vorliegt, was den Einsatz von PSA begründet, müssten auch die restlichen Vorgaben von BSL3 umgesetzt werden. Nachdem dies nicht erfolgt, kann man davon ausgehen, dass die Maskenpflicht im Allgemeinen weitgehend unwirksam auf das Infektionsgeschehen sein wird.


Live - Stoppt den Maskenwahn - Interview mit Dr. Uwe Häcker / Markus Haintz / Daniela Prousa

Kayden + Rain | Little Girl Experiences Her First Rainfall

Watch as baby Kayden has a magical moment when she experiences rain for the very first time!

Es ist ein Albtraum für Eltern. In den sozialen Medien kursieren Informationen, dass Schüler aufgrund des Maskenzwangs zusammengebrochen und gestorben seien.

Seit Dienstag (29. September) würden sich auf den Kanälen in den sozialen Medien „Falschmeldungen über den angeblichen Tod eines 6-jährigen Mädchens in Schweinfurt“ verbreiten. In den Beiträgen werde behauptet, das Kind wäre aufgrund der Maskenpflicht gestorben.

Epoch Times hat recherchiert.