Best Case Szenario, Teil1 - Musik: Hoffnung, Zuversicht, Freude

Wissen ist Macht - Wissen macht frei!

Feste, Feiern, Kultur, Musik, Miteinander

Vergessen wir nicht bei all den vielen schrecklichen Meldungen und Zwangsmassnahmen, was uns Menschen verbindet.

 

Was zeichnet uns als Menschen aus?

 

Sicher nicht "Sozial Distancing" (soziale Distanzierung) und sicher auch nicht das Tragen von Gesichtsmasken. Auch nicht die Isolationshaft, neudeutsch Quarantine und auch nicht Zensur, das Verbot, die eigene Meinung zu äussern.

Auch nicht das Verbot, andere Menschen zu besuchen und zu betreuen.

 

Ein Handschlag, eine Umarmung und ein Küsschen ist immer noch die schönste Art einer Begrüssung oder Verabschiedung.

 

Du und ich, wir alle müssen aufpassen, dass diese Verordnungen nicht zu unserer neuen Normalität werden! Wir Menschen gewöhnen uns sehr schnell an neue Umstände und vergessen, was wir lieben und brauchen.

 

Best Case Szenarien sollen Perspektiven zu schönen, erstrebenswerten und wertvollen Dingen im Leben der Menschen ermöglichen.

Der Kommunismus gibt vor, für die Menschen und die Umwelt zu sein. In Tat und Wahrheit ist genau das Gegenteil der Fall. Es gibt unter keinen anderen Systemen so viele Tote wie im Kommunismus, auch unter der eigenen Bevölkerung und auch keine vergleichbaren Ausbeutungen und Unterdrückungen der Bevölkerung. Siehe dazu die Situationen in Venezuela, China, Russland unter Lenin und Stalin, Kambodscha, Nord Korea und vielen weiteren, kommunistischen Staaten.  

 

Kommunismus vernichtet immer zuerst die Traditionen, schreibt die Geschichten um, vernichtet Werte, Denkmäler, Kulturen...

 

Halten wir unser Kulturgut hoch! Lassen wir nicht zu, dass unsere Einzigartigkeit und unsere Werte vernichtet werden!

 

Lassen wir uns nicht trennen. Gehen wir miteinander. Wie ist der Slogan in Amerika: "where we go one, wie go all.

Sinngemäss bedeutet dies: " Alle für einen, einen für alle"! Dieses Miteinander zeichnet uns als Menschen aus!

 

Angst trennt - Liebe verbindet


Erinnerst Du Dich noch?

Musik bringt Menschen zusammen

Noch vor einem Jahr sah unsere Welt so aus: Viele Menschen aus der ganzen Welt feiern, singen, tanzen und lachen zusammen.

Ohne die "Fake News", die unwahren Informationen aus den Qualitätsmedien, ohne den untauglichen PCR Test und ohne die kommunistischen Absichten der NWO könnten wir heute noch genau so feiern und fröhlich sein. 

 

Kehren wir zur alten Normalität zurück!


Polo mit seinen tiefen, wahren, schönen Songs. Es darf durchaus auch einmal tief und besinnlich sein!

 

... wen ig jetz ke Freud ha wenn de schüsch?


Ich liebe das Projekt Playing For Change.

Bringt es doch Musiker aus der ganzen Welt zusammen und verbindet uns Menschen auf wunderbare Art und Weise ohne uns gleichzuschalten.

 

Ich unterstütze diese Projekt auch mit Freuden finanziell!


Sind  nicht alle Menschen verschieden und ist das nicht wunderschön?! Musik aus dem Herzen verbindet!


Miteinander hat einen schönen Klang....


Maskenbefreit!


Miteinander ist viel möglich... Marschieren wir gemeinsam!


Fredl Fesl ist ein einzigartiger Troubadour. Wenn auch aus etwas früheren Zeiten zeichnet er doch wunderschön die Stimmung der Beizen Kulturen, den Zeitgeist, die Sprachunterschiede (Dialekte) und dass, was uns verbindet und unterscheidet in liebenswürdiger und sehr gekonnter Art und Weise auf.


Es schmerzt, wenn man sich ansehen muss, was Söder in dieser kurzen Zeit aus Bayern gemacht hat. Die Menschen wollen singen, lachen, fröhlich sein!


Das entspricht viel eher unserer Natur!


Stehen wir doch wieder spontan auf der Strasse zusammen!


Wo es noch keine Masken und sozial distancing gab!


10.10.2020 in Thun, Schweiz. Normales Leben ohne Masken dafür mit Musik!


...in jeder Mauer gibt es einen Spalt wo das Licht herein kommt!

https://www.facebook.com/AndrewHolnessJM/videos/813987346078606